Author Archives: Holger Rode

in terra pax 2018

Unsere Planungen für dieses Jahr laufen auf vollen Touren und wir können Euch ein paar Neuigkeiten verkünden.

In terra pax findet dieses Jahr vom 16. bis 24. Juni in Międzyzdroje statt. Auch dieses Mal wird unser künstlerischer Leiter Szymon Wyrzykowski sein. Wir freuen uns sehr, als Dirigentin auf Deutscher Seite wieder Christiane Büttig vom Universitätschor Dresden willkommen zu heißen.

Weitere Infos findet Ihr unter Planung. Meldet euch an!

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Einladung zum Konzert in Dresden am 25.6.2017 um 19:30 Uhr

Wir laden herzlich zum diesjährigen Abschlusskonzert von „in terra pax“ nach Dresden ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Wir zeigen ein buntes Programm aus hochkarätiger, zeitgenössischer und internationaler Chormusik.

Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Geert Mackenroth, MdL, Ausländerbeauftragter des Sächsischen Landtags.

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Vorfreude auf Dresden

Wir waren in Dresden um unser Konzert vorzubereiten und fleissig zu bewerben und freuen uns schon sehr auf unsere kleine Konzertreise.

 

 

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Konzert in Berlin am 26.06. um 20 Uhr

Dieses Jahr endet in terra pax am Sonntag den 26. Juni um 20 Uhr mit einem Konzert in der Taborkirche in Berlin-Kreuzberg. Wir freuen uns über möglichst viele musikbegeisterte Zuhörer und hoffen auf gute Mund-zu-Mund, Web-zu-Mensch und wie auch immer sonstwie geartete Propaganda. Hauptsache Ihr lasst Euch und Euren Bekannten unser Konzert nicht entgehen 🙂

flyer

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr

Wir wünschen allen Teilnehmern und Freunden von in terra pax schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Termine für 2015 sind zwar noch nicht fix, aber Stand unserer Planung ist folgender:
Nächstes Jahr stehen zwei große Jubiläen an, das Chorfestival in Miedzyzdroje gibt es zum 50. Mal und zum 25. Mal in terra pax. Daher wird alles ein klein wenig anders. Die Arbeitsphase in Miedzyzdroje wird nächstes Jahr vorraussichtlich bereits am Freitag den 19. Juni beginnen und geht vermutlich bis Samstag 27. Juni 2015. Das Festival findet bereits am Wochenende 20.-21.06. statt, daher auch unser früherer Starttermin und danach soll es weitere besondere Konzerte in Miedzyzdroje geben.

Direkt im Anschluss möchten wir eine Konzertreise in Polen organisieren. Gedacht ist mit dem Bus von Stettin aus nach Krakow zu fahren und unterwegs in verschiedenen Städten Konzerte zu geben. Wir stehen dafür bereits in Kontakt mit Sängern aus Polen und machen eine Finanzierung. Wenn alles klappt wird in terra pax 2015 nach einem Abschlusskonzert in Krakow am 3.7.2015 enden. Ob die Reise stattfinden kann und weitere Details werden wir im neuen Jahr bekannt geben.

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Konzerte in Deutschland 2014

Wir werden auf unserer Konzertreise in Deutschland dieses Jahr folgende Konzerte geben.

Donnerstag, den 17. Juli 19:00 Uhr
St. Heinrich Kirche
Sallstr. 72, 30171 Hannover

Freitag, den 18. Juli 19:30 Uhr
Klosterkirche Barsinghausen
Bergamtstraße 8, 30890 Barsinghausen

Samstag, den 19. Juli 19:00 Uhr
Evangelische Kirche Steinheim
Bahnhofstraße 8, 32839 Steinheim (Westf)

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, um Spenden wird gebeten.
Ausserdem werden wir am 20. Juli um 9:30 Uhr einen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Steinheim mitgestalten.

itp_plakat2014_Alle1

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Arbeitsphase und Konzerte in Polen 2014

Die Daten der Arbeitsphase sind wie angekündigt Sonntag 22. – Sonntag 29. Juni in Miedzyzdroje. Jean-Baptiste kann dieses Jahr leider nicht dabei sein, aber wir freuen uns sehr, euch mitzuteilen, dass Szymon Wyrzykowski aus Polen in diesem Jahr durch Pau de Luis Alba aus Spanien und Felipe Salazar aus Kolumbien unterstützt wird.

Die folgenden Konzerte sind in Polen geplant:
26. Juni – Konzert im Kulturhaus Miedzyzdroje im Rahmen des 49. internationalen Chorfestivals
27. Juni – Galakonzert des 49. internationalen Chorfestivals im Kulturhaus Miedzyzdroje
28. Juni – Konzert in der Kirche des heiligen Petrus in Miedzyzdroje
29. Juni – Konzert in der Kathedrale St. Jakob in Stettin

Posted in Aktuelles | Leave a comment

“in terra pax” 2014 – Termine und Anmeldung

Die Planung für “in terra pax” 2014 ist leider noch nicht abgeschlossen. Wie immer wird es eine gemeinsame Arbeitsphase vom 22.6. bis 29.6.2014 (Sonntag bis Sonntag) in Miedzyzdroje geben. Eine anschliessende Konzertreise nach Deutschland ist noch in Planung und wird voraussichtlich vom 16.7. bis 20.7.2013 (Mittwoch bis Sonntag) stattfinden. Weitere Details folgen unter Planung 2014. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Wir freuen uns auf euch!

Posted in Aktuelles | Leave a comment

Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr

Wir wünschen allen Teilnehmern und Freunden von in terra pax schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Planung und Termine für 2014 werden wir bald bekannt geben.

Posted in Aktuelles | Leave a comment

In Terra Pax 2013: Eine Woche voller schöner Ereignisse

In Terra Pax 2013 war wieder eine Woche voller schöner Ereignisse. Los ging es am Samstag mit der Reise aus Deutschland, Polen, Frankreich, der Schweiz und der Slowakei in den polnischen Ort Miedzyzdroje direkt an der Ostsee. Dort fand bereits um 17 Uhr die erste Probe statt. Jeder, der bei dieser Chor-Akademie teilnimmt, sollte sich bewusst sein, dass es kein erholsamer Urlaub wird, sondern harte Arbeit. Aber das ist auch notwendig. Bereits am Montag war der Projektchor eingeladen bei einem Gottesdienst erste Kostproben des Programms aufzuführen und am Mittwoch sollten wir schon das zentrale Konzert haben. Das bedeutete: Üben, üben, üben. Der normale Probentag startete gewöhnlich um 9 Uhr, zwischen 13 und 15 Uhr gab es eine Mittagspause und die letzte Probe war dann um 19 Uhr zu Ende. Auch nach dem zentralen Konzert waren die Proben noch nicht zu Ende. Einerseits wurden für die Konzertreise noch Fehler ausgebügelt, die im Konzert noch bemerkbar waren. Andererseits sollte bereits am Samstag das komplette „Requiem“ von Fauré aufgeführt werden – das heißt, viel Zeit für die Vorbereitung blieb nicht. Krönender Abschluss der Probenphase war das Konzert am Sonntag im Stettiner Dom.

Als Fazit kann man sagen, dass die Konzerte – die Probenwoche sowieso – alles in allem ein voller Erfolg waren. Manche Chöre proben viel länger ohne auf einem so hohen Niveau zu singen.

Nach wie vor ist es auch für den einen oder anderen Teilnehmer schwer zu sagen, was den „Geist von In Terra Pax“ ausmacht. Die Akademie wurde gegründet um polnische und deutsche Jugendliche näher zu bringen, Vorurteile abzubauen und ein europäisches „Wir-Gefühl“ zu schaffen, das vor dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ nicht mehr dankbar schien. Inzwischen ist die Akademie für ein breiteres, internationales Publikum geöffnet: Sängerinnen und Sänger aus Frankreich, Spanien und die Slowakei sind fast auch immer mit von der Partie. Diese Annährung und Verständigung soll durch die Sprache der Musik geschehen: Sieben Stunden gemeinsames Musizieren schweißt zusammen. Aber auch außerhalb des Probenraums wird viel für ein Miteinander getan: Ausflüge zum nahen Strand, gemeinsames Waffelessen oder die eine oder andere Party runden diese Zeit ab.

Für mich, der ich nun zum dritten Mal dabei war, bedeutet In Terra Pax: Freundschaft. Man lernt sich kennen, unternimmt viel gemeinsam und wenn beim Abschied keine Tränen fließen, hat man in der Woche irgend etwas falsch gemacht. Doch die Hoffnung bleibt: Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder.

(c) Dirk Coehne, 2013

Posted in Erinnerungen | Leave a comment